Direkt zu:

Rathaus

Aktuelle Mitteilungen

06.12.2018

Sachbearbeiter/in (m/w/d) im Fachdienst 2.60 Bauverwaltung

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist die Besetzung der Stelle einer Sachbearbeiterin / eines Sachbearbeiters (m/w/d) im Fachdienst 2.60

Bauverwaltung
(Bes.Gr. A 10 NBesG/EGr 9b TVöD)

vorgesehen.

Aufgabenschwerpunkte:

  • Aufgaben des Erschließungsbeitrags- und Straßenausbaubeitragsrechts
  • Aufgaben im Zusammenhang mit der Abrechnung von Kostenerstattungsbeträgen
  • Vorbereitung, Abschluss und Abwicklung von Verträgen (zum Beispiel Erschließungs-, Durchführungs-, und Gestattungsverträge)
  • Straßenrecht (zum Beispiel Widmungsangelegenheiten)
  • Sitzungsdienst

Besonderes unabdingbares Anforderungsprofil:

  • Befähigung für die Laufbahn der Fachrichtung Allgemeine Dienste – Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt (vormals gehobener allgemeiner Verwaltungsdienst) beziehungsweise
  • der erfolgreiche Abschluss der Angestelltenprüfung II (Verwaltungs­fach­wirt/in)

Allgemein erforderliches Anforderungsprofil:

  • Team- und Konfliktfähigkeit
  • Belastbarkeit
  • Durchsetzungsvermögen
  • EDV – Kenntnisse
  • generelle Bereitschaft zur Fortbildung
  • Kommunikationsfähigkeit

Erwartet werden darüber hinaus:

  • gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift
  • Kommunikationsfähigkeit
  • konzeptionelles Denkvermögen

Wünschenswert wären darüber hinaus Erfahrungen im Beitrags-, Vertrags- und Förderrecht.

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle, die grundsätzlich teilzeitgeeignet ist. Die regelmäßige Wochenarbeitszeit beträgt 39 beziehungsweise 40 Stunden. Diese Stelle ist gleichermaßen für alle Geschlechter geeignet. Es wird darauf hingewiesen, dass schwerbehinderte Menschen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt werden.

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne
Telefon: 0491 97 82 257
Fax: 0491 97 82 450
Raum: 105, Neubau

Kontaktformular
Adresse exportieren

Bewerbungen mit aussagefähigen Unterlagen werden bis zum

04.01.2019

vorzugsweise per E-mail an die Adresse bewerbung(at)leer.de (bitte Anhänge in einer Datei, maximales Datenvolumen 25 MB) oder auf dem Postweg an die Stadt Leer (Ostfriesland), Fachdienst Personal, Rathausstraße 1, 26789 Leer erbeten.