Direkt zu:

Rathaus

Aktuelle Mitteilungen

18.09.2017

Leeraner für den Deutschen Engagementspreis nominiert

 
Aufruf zur Online-Abstimmung

685 engagierte Menschen und ihre Organisationen sind in diesem Jahr für den Deutschen Engagementpreis nominiert.

Auch der FC Leerort und Antje de Vries vom KreisLandfrauenverband Leer gehören dazu und haben die Möglichkeit, den mit 10.000 Euro dotierten Publikumspreis zu gewinnen.

Vom 12. September bis 20. Oktober findet die Abstimmung über den Deutschen Engagementpreis statt. Die TOP 50 der öffentlichen Abstimmung gewinnen zudem die Teilnahme an einer kostenfreien Weiterbildung in Berlin.

Für den Sieg ist wichtig, dass die Bürgerinnen und Bürger ihre Nominierten unterstützen und sich an der Online-Abstimmung beteiligen. Auf diese Weise können die Teilnehmer/innen ein Zeichen für die Anerkennung von freiwilligem Engagement setzen.

Die Abstimmung ist unter www.deutscher-engagementpreis.de/publikumspreis  noch bis zum 20. Oktober möglich. Dort gibt es auch weitere Informationen zu den Nominierten.