Direkt zu:

Jugend im Rathaus

Pressemitteilungen

21.02.2019

Sportlerehrung 2019

Am 20. Februar 2019 ehrte Bürgermeisterin Beatrix Kuhl herausragende Sportlerinnen und Sportler sowie ehrenamtliche Mitarbeiter/innen aus dem Bereich des Sports im Festsaal des Leeraner Rathauses.

Es wurden Einzel- und Mannschaftssportler/innen geehrt, die auf Landesebene Platz 1 bis 3 oder auf Bundesebene Platz 1 bis 5 belegt haben, Mannschaften, die in die 1. oder 2. Bundesliga beziehungsweise in vergleichbare Klassen aufgestiegen sind und Personen, die sich in besonderer Weise um den Sport verdient gemacht haben. In Leer gibt es fast 10.700 Sportlerinnen und Sportler, die in 40 im Kreissportbund organisierten Vereinen aktiv sind.

In ihrer Ansprache lobte die Bürgermeisterin die Leistungen der Sportlerinnen und Sportler und den Einsatz der ehrenamtlich Tätigen. Als Geschenk erhielten die Geehrten in diesem Jahr einen Gutschein über 10 Euro für das neue Leeraner Hallenbad „Plytje“.

Der Vorsitzende des Kreissportbundes, Jörg Kromminga, sprach ein Grußwort, gratulierte den Sportlerinnen und Sportlern zu Ihren herausragenden Leistungen und bedankte sich bei der Stadt Leer für die finanzielle Unterstützung der Sportvereine und die Unterhaltung der Sportstätten.

Eine besondere Ehre wurde Amelie Kosin zuteil. Sie feierte am Tag der Ehrung ihren Geburtstag. Bürgermeisterin Beatrix Kuhl stimmte gemeinsam mit allen Gästen ein Geburtstagslied für Amelie an.

Bildergalerie

Wer sich in der Bildergalerie entdeckt und das Foto in digitaler Form haben möchte, kann sich an Regina Stark wenden.

Der Veröffentlichung des eigenen Bildes kann auch selbstverständlich jederzeit widersprochen werden.