Direkt zu:

Veranstaltungen im Kulturspeicher

Zu jung für alt

»Tag der Bibliotheken«
Vom Aufbruch in die Freiheit nach dem Arbeitsleben
Lesung mit Dieter Bednarz

24.10.2018
20:00 Uhr
Kulturspeicher
10.00 ¤

„Was geht da noch?“ fragt sich der Autor Dieter Bednarz, als ihm sein Arbeitgeber anbietet, früher aufzuhören. Und seine Frau ihm eine Rentner-Karte kauft.

In einer Lesung beschreibt er umfassend die beruflichen und privaten Wechseljahre, die Männern wie Frauen immer öfter bereits mit Ende 50, Anfang 60, zu schaffen machen: wenn die sogenannte Karriere ein nicht selten jähes Ende nimmt und die erste Renten-Hochrechnung Ängste vor baldiger Altersarmut schüren. „Zu jung für alt“ ist ein ebenso heiterer wie nachdenklicher Apell zum Aufbruch in die große, unbekannte Freiheit nach dem Berufsleben.

  •  Eine Kooperation mit der VHS Leer