Direkt zu:

Veranstaltungen im Kulturspeicher

AUFGETAUT

David Safier liest und Oliver Kurth zeichnet

26.03.2020
20:00 Uhr
Kulturspeicher
16,00 Euro, VVK: 14,00 Euro

Dreißigtausend Jahre war die Steinzeitfrau Urga gemeinsam mit dem Baby-Mammut Trö in einem Eisblock eingefroren.

Dank des Klimawandels aber wird sie aufgetaut. Nach einem ersten Blick auf die heutige Menschheit würde sie am liebsten gleich wieder ins Eis gehen. Aber Urga ist eine Kämpferin. Bevor sie aufgibt, will sie herausfinden, was auch wir moderne Menschen alle gerne wissen wollen: Kann man in dieser Welt das Glück finden?

Gemeinsam mit dem Publikum wird Safier zwischen den Leseabschnitten eine komische, phantasievolle Geschichte improvisieren, die Oliver Kurth, der Illustrator des Romans, live an der Staffelei zeichnet.

David Safier, Bremen, zählt zu den erfolgreichsten Autoren der letzten Jahre. Seine Romane, darunter „Mieses Karma“, „Jesus liebt mich“ und „Happy Family“ erreichten Millionenauflagen. Als Drehbuchautor wurde David Safier unter anderem mit dem Grimme-Preis ausgezeichnet.

  • In Zusammenarbeit mit dem JUZ Leer im Rahmen der gemeinsamen Reihe „Humor im Norden“