Hilfsnavigation

Leben in Leer
Die Stadtbibliothek Leer

Die Stadtbibliothek Leer


Die Stadtbibliothek Leer

Die Stadtbibliothek Leer ist  Anlaufstelle für Fragen jeglicher Art

  • bietet Informationen für Schule, Aus- und Weiterbildung, Beruf, Hobby und Freizeit
  • ermöglicht den Zugang zu Informationsquellen unterschiedlicher Art und Medienform
  • ist Treffpunkt und Kommunikationszentrum

Unsere besonderen Serviceangebote

  • Projekte zur Leseförderung und Medienkompetenz (Literarische Krabbelgruppen, Kindergartenbesuche, Klassenführungen)
  • Bereitstellung von Bücherkisten für Schulen und Kindergärten (Leihfrist: 6 Wochen)
  • Veranstaltungen für Kinder (Bilderbuchkino)
  • Autorenlesungen für Kinder und Erwachsene
  • öffentliche Internetzugänge für Kinder und Erwachsene
  • Bücherflohmarkt
  • Ausstellungen

Die Stadtbibliothek Leer befindet sich seit 1979 im Hermann-Tempel-Haus, einem historischen Speicher in der Altstadt.

 

Die Stadtbibliothek Leer

In der Stadtbibliothek stehen den Besuchern ca. 52.000 Medien zur Verfügung.
Neben 38.000 Büchern sind dies u.a. 3.700 Hörbücher, 1.700 Musik-CDs, 2.100 DVDs, 400 CD-ROMs, 180 Spiele, 100 elektronische Spiele und 60 verschiedene Zeitschriften. In unserer Artothek stehen 240 Bilder zum Ausleihen zur Verfügung (Stand: Januar 2015).

Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, zuhause ca. 22.000 Medien in elektronischer Form für den PC, den E-Book-Reader oder den MP3-Player herunterzuladen!

Zurück